Herrenberichte

+++ Sweep bei Heimspielpremiere +++

Veröffentlicht

Die Tossballer konnten am Samstag beide Spiele ihres ersten Heimspieltages für sich entscheiden.
Dem 17:00 Abbruch-Sieg folgte ein 15:10 in der zweiten Partie des Tages.
Die Marl Sly Dogs e.V., die sich dazu entschieden vom Tee zu schlagen, hatten in der ersten Partie nicht das Glück die Lücken in der Cardinalsverteidigung zu treffen und konnte zudem nicht auf Wackler der Cardinals hoffen. Eine hervorragende Leistung im Feld sorgte dafür, dass die SlyDogs keinen Punkt erzielen konnten, während das gesamte Lineup der Cardinals satte Schläge verzeichnen konnte und schnell eine komfortable Führung herausspielten, die zum Mercyrule-Abbruch nach 4 Innings führten.
Durch das vorzeitige Ende nach Mercyrule, kamen die Coaches neben der Hitze auch noch bei dem Versuch ins Schwitzen, allen Kindern ausreichend Einsatzzeit zu ermöglichen. Das führte zu einem munteren Bäumchen-Wechsel-Dich im zweiten Spiel, bei dem sich einige Spieler/innen auf ungewohnten Postionen wiederfanden. Gepaart mit den nun richtig druckvollen und auch weiten Schlägen der SlyDogs, lief man am Anfang der Partie einige Zeit einem Rückstand hinterher.
Das Team fing sich nach einigen unsicheren Aktionen in der Defense wieder und half sich dadurch selbst den Rückstand nicht noch größer werden zu lassen und so konnte man schließlich zur Mitte der Partie in Führung gehen und diese verteidigen.