+++ Tossball: Niederlagen gegen Verl +++

+++ Toss­ball: Nieder­la­gen gegen Verl +++

Die U11 ver­lor ver­gan­genen Sam­stag beide Spiele gegen die Verl/Gütersloh Yaks e.V.
Gegen das wohl stärk­ste Team dieser Sai­son wollte man die her­ben Nieder­la­gen aus dem Hin­spiel gerne vergessen machen und gute Par­tien abliefern.
Dies kon­nte im zweiten Match dann auch umge­setzt wer­den.
Über die erste Par­tie, die nach nur einer hal­ben Stunde und vier gespiel­ten Innings mit 3:21 (15-Run-Rule) an die Gäste aus Ost­west­falen ging, legen wir daher mal den Man­tel des Schweigens. :-)
In der zweiten Par­tie kon­nte man jedoch gut Paroli bieten. Die auf diversen Posi­tio­nen umgestellte Defense machte ihre Plays. So ver­buchte die Vertei­di­gung auch zwei 1–2-3-Innings, die im Toss­ball eher dünn gesät sind.

Alle Spieler von 5 bis 11 Jahren brachten in der Offen­sive die Bälle ins Spiel und fan­den die Lücken der geg­ner­ischen Vertei­di­gung. Die Schla­gleute testeten mit ihren guten Schlä­gen auch die Dimen­sio­nen des kom­plet­ten Feldes und set­zten den ein oder anderen Schlag bis an die Out­field­be­gren­zung. So kam es zu einer munteren und kurzweili­gen Par­tie, die zwar mit 13:18 ver­loren wurde, aber angesichts des Geg­n­ers, als eine der besten der laufenden Sai­son ver­bucht wer­den kann.
Bis zum 6. Inning kon­nten die kleinen Cards die Par­tie offen gestal­ten und mit 11:11 aus­geglichen hal­ten. Im 6. Inning jedoch gelang es den Yaks 5 Runs zu ver­buchen, die lei­der nicht mehr aufge­holt wer­den konnten.

MC_SM

MC_an_3_1

MC_an_3_2

MC_1

`