Cardinals vs. Kaker Lakers
28.06.2015

Kein Abschiedssieg

 

Münster Cardinals 3, Witten Kaker Lakers 13

Boxscore
1 2 3 4 5 6 7 R H E
Kaker Lakers 2 0 5 4 2 13 12 0
Cardinals 1 0 2 0 0 3 8 5

Auch in ihrer zweiten Begegnung gegen die Witten Kaker Lakers blieben die Softballerinnen aus Münster sieglos. Mit 13:3 fuhren sie nach einem nur 1,5 stündigen Spiel wieder nach Hause.

Nachdem es sich schon schwierig gestaltet hatte, die erforderliche Anzahl an Spielerinnen zusammen zu bekommen, fuhren 10 Münsteranerinnen mehr oder weniger angeschlagen...  Bericht lesen

Teamstatistik

AVGOBPSLG
0.400 0.429 0.600

2B:Keul (1), Böttcher (1)
3B:Keul (1)
RBIs:Becker (1), Keul (1), Böttcher (1)

Kein Abschiedssieg

Auch in ihrer zweiten Begegnung gegen die Witten Kaker Lakers blieben die Softballerinnen aus Münster sieglos. Mit 13:3 fuhren sie nach einem nur 1,5 stündigen Spiel wieder nach Hause.

Nachdem es sich schon schwierig gestaltet hatte, die erforderliche Anzahl an Spielerinnen zusammen zu bekommen, fuhren 10 Münsteranerinnen mehr oder weniger angeschlagen nach Witten. Das Wetter war schwül und die Stimmung ein wenig gedrückt, denn es war das letzte Spiel von 1st Base Viola Mambrey. Viola beendet im Juli ihr Studium in Münster und zieht dann nach, hmm, ja wohin eigentlich?

Viola

Daher durfte sie als als erste an den Schlag, scheiterte aber an Wittens 3rd Base Sandra Sobolewski. Franzi Becker, noch leicht beeinträchtigt durch ihren gerade erst ausgeheilten Bänderriss, brachte sich auf Base und wie auch schon in den letzten Spielen zeigte Sydne Keul, warum sie diesen Namen trägt: sie donnerte einen Double ins linke Centerfield und brachte Franzi zum ersten Punkt nach Hause. Witten konterte mit zwei Runs.

Franzi

Ein Null zu Null im zweiten Durchgang ließ sich auch noch gut an. Ebenso die zwei Punkte für Münster im dritten Durchgang. Hier war Pitcherin Tanja Böttcher mit ebenfalls einem Double beteiligt. Jetzt schalteten aber die Kaker Lakers in den Turbo und erzwangen durch sechs Hits fünf Punkte.

Münster blieb in den folgenden beiden Innings punktlos. Einzig ein grandioser Triple von - wem sonst - Sydne "die Keule" Keul riss die Zuschauer noch einmal von den Bänken. Auch defensiv beendete der Pitcherwechsel von Tanja auf Veronika Rupke das Wittener Schlagkonzert nicht. Es ist schon bezeichnend, wenn 6 von 12 Outs aus der Luft gefangen werden (können). Nach weiteren 6 Punkten wurde das Spiel daher nach Mercy-Rule mit 13:3 für beendet erklärt.

Sydne

Die Münster Cardinals sagen "Auf Wiedersehen" zu Viola! Wir wünschen Dir noch viele tolle Hits, in welchem Team auch immer Du landest! Wir werden Deinen Enthusiasmus und deine unerschütterliche gute Laune vermissen. Es war toll, mit Dir zu spielen.

Statistiken

Offense

SpielerABHRBIRBBKAVGOBPSLG
Franziska B. 2111100.5000.6670.500
Sydne K. 3310001.0001.0002.000
Tanja B. 2110000.5000.5001.000
Anja K. 2000000.0000.0000.000
Sonja L. 2201001.0001.0001.000
Helena F. 3101010.3330.3330.333
Sabrina B. 1000000.0000.0000.000
Viola M. 3000000.0000.0000.000
Veronika R. 2000000.0000.0000.000
Total20833110.4000.4290.600


2B:Keul (1), Böttcher (1)
3B:Keul (1)
RBIs:Becker (1), Keul (1), Böttcher (1)


Inhalte werden geladen

`