Barflies vs. Cardinals
14.09.2014

Die Damen zu Hause als Gast erfolgreich gegen Bochum

 

Bochum Barflies 10, Münster Cardinals 23

Boxscore
1 2 3 4 5 6 7 R H E
Cardinals 3 3 0 2 2 8 5 23 24 7
Barflies 2 0 2 0 5 0 1 10 6 9

Am Sonntag, den 14. September 2014 empfingen die Cardinals Damen die Bochum Barflies. Da das Hinspiel in Bochum seinerzeits wegen der Unwetterschäden vom Pfingststurm abgesagt werden musste, stand an diesem Tage um 13 Uhr als erstes das nachzuholende Heimspiel der Bochumerinnen an. Die Münsteranerinnen starteten als Gastmannschaft auf heimischen Platz.

Mit...  Bericht lesen

Teamstatistik

AVGOBPSLG
0.396 0.415 0.500

2B:Keul (2), Lünnemann (1)
3B:Guth (1)
RBIs:Guth (8), Keul (4), Lünnemann (2), Schmidt (1), Schäfer (1), Fischer (1), Rupke (1)

Die Damen zu Hause als Gast erfolgreich gegen Bochum

Am Sonntag, den 14. September 2014 empfingen die Cardinals Damen die Bochum Barflies. Da das Hinspiel in Bochum seinerzeits wegen der Unwetterschäden vom Pfingststurm abgesagt werden musste, stand an diesem Tage um 13 Uhr als erstes das nachzuholende Heimspiel der Bochumerinnen an. Die Münsteranerinnen starteten als Gastmannschaft auf heimischen Platz.

Konferenz

Mit drei guten Hits eröffneten diese das Spiel und holten auch in gleicher Höhe die Punkte nach Hause. Es hätte auch ein größerer Vorsprung vorgelegt werden können, wenn sie nicht mit offenen Augen ins Double Play gerannt wären. Die mit dem Nachschlagerecht ausgestatteten Bochumerinnen kratzten die Führung der Cardinals direkt an und verkürzten durch umsichtiges Baserunning und geschenkten Bases den Spielstand auf 3:2. Doch die Cardinals konnten ihre guten Offensivleistungen am Schlag wiederholen und sicherten sich durch drei weitere Hits drei Punkte. In der Verteidigung wendeten sich durch ein gutes Home Play weitere Punkte der Gegener ab. Doch im dritten Inning fand niemand außer T. Beer, die mit ihren zahlreichen und guten Slap Bunts an diesem Spieltag beeindruckte, niemand ein Mittel gegen eine sichere Bochumer Defensive. Das Scoreboard zeigte nach diesem Angriff die Null an. Die Barflies konnten jedoch zwei Punkte nachlegen, so dass es zu Beginn des vierten Innings 6:4 stand.

Tete

Weitere schöne Hits, unter anderem ein Double von S. Keul und Sac Hits brachten die Cardinals zwei Punkte weiter. Wieder gelang ihnen die punktelose Verteidigung und so bauten die Münsteranerinnen ihre Führung aus. Vier schöne Hits später starten sie jedoch in ihre schwächste Defensive. Die Barflies hatten sich nun zum einen an Pitcherin T. Böttcher gewöhnt, so dass ein Pitcherwechsel vorgenommen wurde, zum anderen machten sie in diesem Inning die Hälfte ihrer Fehler des gesamten Spiels. So verkürzten die Bochumerinnen den Spielstand auf 10:9. Doch auch die Ruhrstädterinnen verbuchten im sechsten Inning die Hälfte ihrer Fehler. Gepaart mit guten Hits der Cardinals erarbeiteten sich diese acht weitere Punkte. Im Gegenzug schickten sie die BArflies nach "three up, three down" wieder ins Dug Out.

Frieda

Der Vorsprung von neun Punkten gab den Münsteranerinnen nun Sicherheit, so dass weitere Hits und ein Triple von F. Guth die Führung um fünf Punkte ausweitete. Ein weiterer Punkt der Bochumerinnen war beim 23:10 Endstand lediglich eine Ergebniskorrektur.

Link zu den Fotos auf Flickr [klick]

Statistiken

Offense

SpielerABHRBIRBBKAVGOBPSLG
Frieda G. 4483001.0000.8001.500
Anja K. 6202000.3330.3330.333
Tanja B. 4204200.5000.6670.500
Sydne K. 6243000.3330.3330.667
Sonja L. 2121000.5000.3331.000
Janina S. 3111000.3330.3330.333
Sarah S. 6011000.0000.0000.000
Helena F. 5314100.6000.6670.600
Sabrina B. 2000000.0000.0000.000
Theresa B. 6404000.6670.6670.667
Veronika R. 4010000.0000.0000.000
Total48191823300.3960.4150.500


2B:Keul (2), Lünnemann (1)
3B:Guth (1)
RBIs:Guth (8), Keul (4), Lünnemann (2), Schmidt (1), Schäfer (1), Fischer (1), Rupke (1)


Inhalte werden geladen

`