Neuigkeiten

+++ 30 Jahre Cardinals… schön war’s +++

Veröffentlicht

30 Jahre Münster Cardinals

Ein voller Erfolg!

So kurz und prägnant lassen sich die Feierlichkeiten zum dreißigjährigen Jubiläum zusammenfassen.
Das Wetter hätte besser sein können, dennoch war es größtenteils trocken und es tat der Stimmung keinen Abbruch.

Der Tag begann mit dem Nachholspiel der BBQ-Mannschaft gegen die Paderborn Untouchables. Eine geschlossene Leistung des gesamten Teams sorgte für einen 17:04 Sieg nach Ten-Run-Rule.
Hervorzuheben hier vor allem die Leistung von Veronika, die am Schlag und vor allem im Pitcher´s Circle eine blitzsaubere Partie ablieferte und so den Grundstein für den deutlichen Erfolg legte. Einzig 2 Homeruns lieferten die einzigen zu verzeichnenden Runs für die Gäste aus Ostwestfalen. Aber auch die Cardinals können „Longball“ und so schlug Ralf die gelbe Kugel über den Zaun im Outfield.

Im Anschluss an diese Partie übernahmen dann die Ehemaligen das Feld! Es wurden 2 Teams bunt aus Aktiven (Junioren und Senioren) und Ehemaligen zusammengemischt. Über ein Endergebnis kann kein Bericht erstattet werden, da nicht wirklich mitgezählt wurde.
Allerdings forderte das Spiel einen hohen „Blutzoll“. So mussten einige Spielerinnen und Spieler auf Grund diverser Verletzungen frühzeitig die Segel streichen und beide Teams retteten sich mit 9 Spielern über die Ziellinie, wo anfangs noch bis zu 6 Spieler pro Team im Outfield spielten.
Gute Besserung an alle Verletzten! Nächstes Mal mit der Vorbereitung einfach ein paar Tage eher anfangen 😉

Nach dem Mixed-Spiel wurde dann das Feld umgebaut und ein Baseballspiel gestartet.
Viele Ehemalige zeigten, dass mit ihnen noch zu rechnen ist. So sorgte zum Beispiel Yusho auf dem Mound von „Team Maroon“ für den ein oder anderen erstaunten Blick bei den Schlagleuten, wenn der Curveball für ein schönes Strikeout looking in den Handschuh des Catchers einschlug.
Highlight dieses Spiel dürfte der Homerun vom ehemaligen 3rd Baseman Markus Nienberg gewesen sein. Er schlug den Ball in seinem letzten at Bat an einer der längsten Stellen des Feldes geradewegs über den Zaun. Für manche ist es eben wie Fahrradfahren. Das verlernt man nicht 😉

Neben den Spielen war das Schönste an diesem Tag das Wiedersehen vieler ehemaliger Spielerinnen und Spieler, die sich umarmend begrüßten, alte Baseball- und Softballgeschichten rauskramten und dabei das ein oder andere Kaltgetränk zu sich nahmen.
Heldengeschichten, Witziges, Kurioses. Ein nicht enden wollender Strom an Erinnerungen.

Eingerahmt wurde der Tag vom Einsatz der vielen freiwilligen Helfer, die das Catering, die Beschallung und die Tombola betreuten. Vielen Dank an die Bäckerei Pohlmeier für den Jubiläumskuchen und die gesponserten Brötchen. Und natürlich bedanken wir uns bei den großzügigen Spenden für unsere Tombola bei:
feine Art, Aux Macaron, Brooklyn Deli, Picture People, Comic Planet Münster, Buchhandlung Salamon, Kreativ Markt und Eiscafe Firenze.
Der Erlös der Tombola geht in diesem Jahr an den Wünschewagen des Arbeiter Samariter Bund.

Ein Danke an alle Beteiligten für diesen gelungenen Tag! Der nächste Ehemaligenspieltag kommt bestimmt! Und das mit Sicherheit vor dem 35. Jubiläum!